Recycling-Pilotprojekt in Za’atari

Recycling-Innovation

Recycling ist ein gutes Beispiel für ein Thema, das Potential hat als Motor für Wandel und Entwicklung auf verschiedenen Ebenen zu funktionieren. Es ist ein Werkzeug für effektive umwelttechnische und finanzielle Ressourcenschonung, es kann für Kunst und Handwerk genutzt werden, es kann der Startpunkt für Gemeinschaftsunternehmungen sein, sowie eine solide Einkommensmöglichkeit für Flüchtlinge darstellen. Es ist MORE THAN SHELTERS‘ integrierte Herangehensweise, die alle Ebenen als voneinander abhängig versteht und erkennt, dass die Zusammenführung zu einer umfassenden Verbesserung sowohl des Lagers als auch seines Müllmanagements führt. In der ersten Phase des Projektes hat MORE THAN SHELTERS eine Machbarkeitsstudie durchgeführt und Desk-Recherche betrieben, um Innovationen in der zweiten Phase zu ermöglichen. Diese bestehen aus der Einführung neuer Recyclingtechnologien, der Einbindung lokaler Unternehmen, der Akzeptanz durch die Flüchtlinge als HauptakteurInnen des Projektes und indem nicht-traditionelle AkteurInnen und lokale KünstlerInnen Teil der Initiative werden.


Auf einen Blick

  • Seit Ende 2014 arbeitet MORE THAN SHELTERS in einem Recycling Pilotprojekt als Innovationsberater für Oxfam.
  • Durch die Verknüpfung von MORE THAN SHELTERS‘ Designsphären wird Oxfam mit neuen Ideen und Methoden im technischen, sozialen und finanziellen Bereich unterstützt. So wurden beispielweise Social Design und Kunst-Workshops eingeführt, die besonders auf der Partizipation von Kindern und Frauen basieren und eine umfassende Recyclingbewegung unterstützen. Wichtige Themen sind außerdem die Förderung und Anwendung innovativer Technologien und sektorübergreifendes Denken, um flächendeckende Recyclingmöglichkeiten in der Mafraq Region zu entwickeln.
  • Das Projekt zeigt, wie die verschiedenen humanitären Sektoren als Ökosystem in der Praxis zusammengehören, sich gegenseitig stärken und im Wiederaufbau von Lebensgrundlagen und der Wiedererlangung von Selbstständigkeit zusammenspielen.

Integrierte Herangehensweise

MORE THAN SHELTERS‘ Beitrag zum Recyclingprojekt schließt sowohl Elemente des Produktdesigns und Social Designs als auch des Ökosystemdesigns ein und zeigt wie sehr die drei Sphären sich bedingen und miteinander agieren.


Spenden Sie für das Projekt MTS Jordanien

morethanshelters e. V.
IBAN: DE35 4306 0967 1139 0999 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS-Bank
Spenden Sie bequem via PayPal





Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmelden