DOMO

DOMO ist ein Raumsystem, das Menschen in Krisensituationen schnell und einfach eine neue, würdevolle Bleibe verschafft. Denn DOMO lässt sich für die humanitäre Sofort- und Nothilfe flexibel anpassen: an die jeweiligen individuellen und kulturellen Bedürfnisse der BewohnerInnen sowie an geographische oder klimatische Bedingungen vor Ort.

pre_aufbauvideo



59Millionen
59,5 Millionen Flüchtlinge weltweit – die höchste Zahl seit dem Zweiten Weltkrieg

20jahre
20 Jahre besteht ein Flüchtlingslager durchschnittlich
12jahre
12 Jahre bleibt eine Flüchtling durchschnittlich in einem Lager
1-2
Die Hälfte aller LagerbewohnerInnen leben bereits heute seit mehr als fünf Jahren in den Lagern weltweit

Hinweis

Tendenz steigend

Quelle: UNHCR Global Trends Report 2014

Hinter obigen Zahlen stehen Menschen mit individuellen Schicksalen und Geschichten, aber auch mit besonderen Fähigkeiten und Talenten.

Diese Zahlen zeigen auch: Flüchtlingslager sind zunehmend nicht mehr nur Zufluchts-, sondern vielmehr (temporäre) Lebensorte. Bestehende Lösungen sind nicht für solch langlebige Einsätze konzipiert. Standard-Zelte werden nach sechs bis neun Monaten ersetzt und belasten die jährlichen Budgets der Hilfsorganisationen ohne eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation zu erreichen.


Zwei DOMOs, verbunden
Innenansicht DOMOs mit Verbindung

Das DOMO ist ab sofort bestellbar.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.


Eigenschaften


round_struktur

Stabil

Die sandgestrahlte Aluminum-Hohlprofil-Konstruktion bringt Stabilität trotz Leichtigkeit. Der verstärkte PVC-Boden schützt vor dem Eindringen von Wasser, Schmutz und Insekten.

round_skin

Behaglich

Die membranartige Außenhaut sorgt für ein angenehmes Raumklima und natürlichen Durchlüftungseffekt. DOMO ist je nach Klimaregion in verschiedenen Materialien lieferbar.

round_window

Schützend

Die doppellagigen Fenster lassen sich komplett öffnen und sind in einer Höhe, die vor Einblicken schützen.

klima

Flexibel

Das Konzept erlaubt eine individuelle Anpassung der Unterkunft an unterschiedlichste geographische und klimatische Bedingungen vor Ort.

modular

Modular

Je nach kulturellen Bedürfnissen und der Größe einer Familie oder Gruppe können die BewohnerInnen mehrere DOMOs modular miteinander verbinden und diese unterschiedlich nutzen, auch als Lagerhallen oder Gemeinschaftszentren.

verpackung

Kompatibel

Die Unterkunft ist leicht zu transportieren, schnell aufzubauen und erfüllt alle Erfordernisse international etablierter Logistikketten humanitärer Hilfe.

10jahre

Langlebig

Das Produkt hält im Gegensatz zu gängigen Zelten in der humanitären Nothilfe nicht sechs bis zehn Monate, sondern bis zu zehn Jahre. Seine Einzel-Elemente lassen sich einfach austauschen und entlasten so Budgets.

Ansprechpartner
Georg Hermann
Büro Hamburg

E-Mail: sales(·)morethanshelters.org
Telefon: +49 (0)40 / 181 492 38



Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmelden